«Focus One»: Fragwürdige Privatsheriffs

5. Mai 2015

Mit dem Projekt «Focus One» will die Swiss Football League (SFL) Zuschauer ohne Rechtsgrundlage ausserhalb von Stadien durch die XpertCenter AG (Bern) filmen lassen, allerdings nur mit Zustimmung der lokalen Polizei. Durch «Focus One» wird ohne politische Legitimation eine hoheitliche Aufgabe an Dritte delegiert. Zudem sind Aufnahmen vor Gericht kaum verwertbar.

Schon länger filmt der FC St. Gallen seine Fans.

Die Polizei selbst filmt schon lange im öffentlichen Raum. Auch in Luzern sollen, wie bereits an anderen Orten, fixe Kameras auf der Fanmarschstrecke installiert werden.

 

Webauftritt gestaltet mit YAML (CSS Framework), Contao 3.5.27 (Content Management System) und PHPList (Newsletter Engine)

Copyright © 2006-2018 by grundrechte.ch