NGO-Komitee wehrt sich gegen extremistische/extreme/ radikale «Durchsetzungsinitiative»

Musik- und Filmkonzerne sollen auf dynamische IP-Adressen zugreifen dürfen

Der Ständerat will Vorratsdaten doch nur 6 Monate speichern

Gesetzliche Grundlage für Testkäufe vorerst vom Tisch

IMSI-Catcher breiten sich aus

EuGH erklärt «Safe Harbor»-Abkommen mit den USA für ungültig

Internetpranger sind sehr fragwürdig

Fernmeldeüberwachungen auch aus dem Ausland

Thun bricht Versuch mit Überwachungskameras ab

Bundesverwaltungsgericht zweifelt Stadionverbot an

Das Referendum gegen das Nachrichtendienstgesetz kommt

Staatstrojaner schaden der Sicherheit

Drohnen - vom Lastenträger über das Auge zum Hacking-Tool

Die Zauberlehrlinge von Zürich

KaPo Zürich kauft bei «Hacking Team» ein

Kantonales Übertretungsstrafrecht für Jugendliche freiwillig

Sozialversicherungsnummer für die Lohnstrukturerhebung

Frankreich überwacht und wird überwacht

Ständerat stimmt dem Nachrichtendienstgesetz zu

Auch der Nationalrat stimmt dem BÜPF zu

Von der FIFA und von Stadionverboten

Kommission des Ständerates stimmt dem Nachrichtendienstgesetz zu

«Focus One»: Fragwürdige Privatsheriffs

IBM will medizinische Daten von Apple-Nutzern verkaufen

Parlament stimmt elektronischen Patientendossiers zu

Das NDG kommt im den Nationalrat

«Citizenfour» erhält einen Oscar

Kritik am neuen Nachrichtendienstgesetz

Tragbares Radargerät späht von aussen Wohnungen aus

Geheime Überwachungsmassnahmen ohne Mitteilung

Webauftritt gestaltet mit YAML (CSS Framework), Contao 3.5.27 (Content Management System) und PHPList (Newsletter Engine)

Copyright © 2006-2019 by grundrechte.ch