Auszug der VBS Jahresmedienkonferenz vom 27. Dezember 2012 auf der Engstligenalp in Adelboden

27. Dezember 2012

d. Nachrichtendienst des Bundes (NDB)

Erreichte Ziele der letzten vier Jahre

• Vorlage BWIS II (in reduzierter Form) verabschiedet.

neues Nachrichtendienstgesetz ist erarbeitet, Vernehmlassung kann 2013 eröffnet werden. In Kraft frühestens Mitte 2015.

• Verlängerung Verbot Al Qaïda von Bundesrat und Parlament beschlossen.

Datenweitergabe erfolgreich verhindert: Die gestohlenen Daten wurden unmittelbar nach der Entdeckung sichergestellt. Laut den Ermittlungsbehörden besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass keine Daten weiter verkauft wurden oder sonst abgeflossen sind.

• NDB und VBS unterstützen die laufende Inspektion der GPDel zum Datendiebstahl tatkräftig/vollumfänglich.

• Massnahmen zum Bericht GPDel über ISIS umgesetzt. Überprüfung erfolgt durch externen Datenschutzbeauftragten.

Massnahmen zur Aufarbeitung der Pendenzen in der ISIS-Datenbank per Ende 2012 abgeschlossen.

• Verwaltungsinterne Aufsicht über die Nachrichtendienste neu organisiert.

• Verbesserung Aufsicht Staatsschutzaktivitäten Kantone realisiert.

Ziele für die nächste Amtsperiode

• Die Botschaft zu einem neuen Nachrichtendienstgesetz (NDG) ist verabschiedet.

• Die Botschaft zur Teilrevision des Bundesgesetzes über die Zuständigkeiten im Bereich des Zivilen Nachrichtendienstes (ZNDG) ist verabschiedet.

 

Webauftritt gestaltet mit YAML (CSS Framework), Contao 3.5.27 (Content Management System) und PHPList (Newsletter Engine)

Copyright © 2006-2019 by grundrechte.ch